Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

Diese effektive und selbstwirksame Kurzzeittherapie ist  auch für Menschen geeignet, die gerade ihren psychosomatischen Klinikaufenthalt beendet haben. Es ermöglicht ihnen eine schnelle Selbsthilfetechnik, mit der sie gut zu hause weiterarbeiten können.

  • Kein sehr tiefes Eintauchen in die vielleicht schmerzliche Vergangenheit
  • Schnelle und effiziente Selbsthilfetechnik in Verbindung mit dem Aufdecken und Lösen von störenden Selbstkonzepten und Sabotageprogrammen
  • Angstbewältigung
  • Integration von Leichtigkeit und Humor
  • Klopfstimulation
  • Steigerung der Selbstakzeptanz
  • Selbstwerttraining

Worum geht es?

 

  1. Aufspüren emotional - körperlicher Belastung (emotionale Ebene)
  2. Selbst-Sabotageprogramm aufdecken und lösen, die uns daran hindern, unsere volle Entfaltung der Lebensmöglichkeiten zu leben (kognitive Ebene)
  3. Systemische Aspekte der Veränderung von para-funktionalen Themen;  Big 5: Selbstvorwurf, Fremdvorwurf, Erwartungshaltungen, Schrumpfen auf Kind-Niveau, Loyalitäten
  4. Aktivierung der vorhandenen Ressourcen und Formulierung von Verhaltensänderung

 

kurzzeittherapie